Die Suche ergab 279 Treffer

von Tudor the Traveller
29. November 2019, 19:42
Forum: Fantasy
Thema: D&D X.x - was ist was und warum?
Antworten: 8
Zugriffe: 8440

Re: D&D X.x - was ist was und warum?

Ich habe den Eindruck, dass mir besonders Dinge daran Spaß machen, die andere daran nerven. Ich finde es z. B. sehr spannend, meinen Magier auf das mögliche Abenteuer vorzubereiten und mir den Kopf über die beste Zauberauswahl zu zerbrechen. Das bietet die 4e auch, aber wesentlich reduzierter. Bei d...
von Tudor the Traveller
28. November 2019, 19:04
Forum: Allgemeines
Thema: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?
Antworten: 28
Zugriffe: 11790

Re: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?

Aber meine Spieler (Anfänger, tendenziell etwas PowerGaming lastig) wollen sich aktuell nach jedem Encounter für 8h hinlegen, sodass sie in 48h teilweise 4 mal schlafen würden... Das ist genau das, was wir mit dem 5 Minuten Abenteurer Tag meinen. Tatsächlich steht in den Regeln (5e), dass man in 24...
von Tudor the Traveller
27. November 2019, 23:07
Forum: Fantasy
Thema: D&D X.x - was ist was und warum?
Antworten: 8
Zugriffe: 8440

Re: D&D X.x - was ist was und warum?

*Raise Thread* Nachdem ich nun eine Weile die 4e spiele, habe ich einen guten Überblick über alle Editionen, denke ich, inklusive ein paar Hacks von Drittanbietern wie 13th Age oder True 20. Ich stelle fest, dass mir die 4e zwar Spaß macht, aber irgendwie gegenüber der 3.x auch schwerwiegende Abstri...
von Tudor the Traveller
21. November 2019, 22:28
Forum: Allgemeines
Thema: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?
Antworten: 28
Zugriffe: 11790

Re: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?

@feats: ich würde Kalganis Aussage sogar noch erweitern: Feats sind Signale (Flags) der Spieler, was sie an ihrer Figur cool finden und wo sie gerne Spotlight möchten. Ja, in dem jeweiligen Feld ist die Figur sehr stark. Aber wie Kalgani finde ich, dass man das gut aufgreifen kann, um gerade damit e...
von Tudor the Traveller
21. November 2019, 22:18
Forum: Allgemeines
Thema: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?
Antworten: 28
Zugriffe: 11790

Re: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?

Also ich fühle mich grade etwas kurz zitiert, und ehrlich gesagt auch etwas angegriffen :) Nun, das ist nicht meine Absicht. Ich gebe aber zu, dass ich absichtlich eine drastische Bezeichnung verwendet habe, um die Diskussion anzukurbeln. Hat allerdings nur mäßig geklappt ;) Ich habe ein gewisses P...
von Tudor the Traveller
07. November 2019, 20:23
Forum: Allgemeines
Thema: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?
Antworten: 28
Zugriffe: 11790

Re: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?

Wenn ich Story based spielen will und nicht ständig nachschlagen will ist 5e einfach geil. Das einzige Problem ist, die Spieler müssen das mitmachen. Der SL hat erstmal das sagen. Das scheint ja durchaus weit verbreitet. Allerdings verstehe ich den Hang vieler Spieler zu derart absolutistischen SLs...
von Tudor the Traveller
26. September 2019, 23:36
Forum: Allgemeines
Thema: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?
Antworten: 28
Zugriffe: 11790

Re: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?

Wir machen das gerade seit ca. 3 Jahren :? Länger... Wir sind von Pathfinder weg, weil es ab mittleren Leveln zu komplex wird. Wir sind von Savage Worlds weg, weil es zu undifferenziert ist und man im Kampf zu oft lahmgelegt wird. Wir sind von D&D5 weg, weil die Regeln unpräzise formuliert und die ...
von Tudor the Traveller
26. September 2019, 09:25
Forum: Allgemeines
Thema: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?
Antworten: 28
Zugriffe: 11790

Re: DnD 5E: Warum so viel Rundengesuche?

Ich denke, ihr macht die 5e schlechter als sie ist. Sie zieht vor allem Einsteiger an, wie man sieht. Und die schlechte Einsteigerfreundlichkeit ist ja bei vielen Systemen immer wieder kritisiert worden. Für unsere Runde war sie halt nicht passend, aber sooo schlecht war sie dann auch wieder nicht, ...
von Tudor the Traveller
23. August 2019, 14:55
Forum: Out of Character
Thema: O.o.C.-Thread 2014-2020
Antworten: 1552
Zugriffe: 407946

Re: O.o.C.-Thread 2014-2018

Könnte gerade mal wieder über Hermes ko*** Das (eine) Hermespaket war das einzige der letzten Bestellungen, das mich nicht erreicht hat und jetzt im Verteilerzentrum rumliegt. Und die halten eine Nachricht dazu auch nicht für nötig. Ich musste selbst aktiv werden, nachsehen wo es bleibt und die Zust...
von Tudor the Traveller
09. August 2019, 17:53
Forum: Out of Character
Thema: O.o.C.-Thread 2014-2020
Antworten: 1552
Zugriffe: 407946

Re: O.o.C.-Thread 2014-2018

:lol: Der Teil mit smashing the gnome skull for reward ist schon irgendwie geil :lol:
von Tudor the Traveller
09. August 2019, 17:51
Forum: Out of Character
Thema: O.o.C.-Thread 2014-2020
Antworten: 1552
Zugriffe: 407946

Re: O.o.C.-Thread 2014-2018

Ich würde sagen die AI hat INT 2 oder so :mrgreen:
von Tudor the Traveller
04. August 2019, 11:56
Forum: Fantasy
Thema: Feuerwaffen
Antworten: 9
Zugriffe: 6406

Re: Feuerwaffen

Aber das ist nun einmal das zentrale Element von Feuerwaffen: Sie machen schwere Rüstungen überflüssig, da diese nicht helfen können. Und genau das ist nicht korrekt, soweit ich recherchiert habe. Bzw. beschreibt es nur das Endergebnis einer Entwicklung von mehreren hundert Jahren. Es gab eine läng...
von Tudor the Traveller
02. August 2019, 16:58
Forum: Fantasy
Thema: Feuerwaffen
Antworten: 9
Zugriffe: 6406

Re: Feuerwaffen

Gerade den PF Ansatz mit dem Ignorieren von Rüstung finde ich blöd. Weil Rüstungen in Fantasy meist eine sehr zentrale Rolle bei der Ausrüstung spielen. Die mega coole Rüstung des Kriegers einfach zu umgehen weil "Pistole ätschi bätschi" finde ich total daneben... Sicher, Touch Attacks sind bei PF a...
von Tudor the Traveller
01. August 2019, 12:19
Forum: Fantasy
Thema: Feuerwaffen
Antworten: 9
Zugriffe: 6406

Re: Feuerwaffen

Ein Argument ist ja oft, dass Feuerwaffen historisch schwere Rüstungen verdrängt haben. Wobei ich auch meine, dass das so nicht richtig ist. Ich finde es schwierig zu sagen, wie da so die Kausalitäten sind, weil ja parallel zu Feuerwaffen auch andere Entwicklungen im militärischen Bereich statt fand...
von Tudor the Traveller
01. August 2019, 12:14
Forum: Fantasy
Thema: Feuerwaffen
Antworten: 9
Zugriffe: 6406

Feuerwaffen

Ein ewiges Thema: Feuerwaffen in Fantasy Settings. Ich spiele gerade Pillars of Eternity 2 (1 kenne ich nicht). Da gibt es Handfeuerwaffen, also Pistole, Arkebuse etc. Die werden im Prinzip behandelt wie andere Schusswaffen. Gut, das Setting ist sehr "piratig" angehaucht, und ich kann nicht sagen, o...
von Tudor the Traveller
18. Juli 2019, 16:03
Forum: Out of Character
Thema: O.o.C.-Thread 2014-2020
Antworten: 1552
Zugriffe: 407946

Re: O.o.C.-Thread 2014-2018

Hi Mic, ich wünsche dir auch alles Gute zum Geburtstag!
von Tudor the Traveller
26. Juni 2019, 13:27
Forum: Fantasy
Thema: Der Schatten des Dämonenfürsten
Antworten: 22
Zugriffe: 21092

Re: Der Schatten des Dämonenfürsten

@Südhalbkugel
Ist das denn so toll? Ist das nicht eher nervig als bereichernd? So für das Europäer Hirn... 🙂
von Tudor the Traveller
23. Juni 2019, 15:39
Forum: Eigenentwicklungen
Thema: GATELANDS
Antworten: 51
Zugriffe: 33278

Re: GATELANDS

Vielen Dank für euren Input, das hat geholfen 8-) Dinge die ich mitnehme: - GATES können unterschiedlich befestigt werden. Dabei gibt es verschiedene Optionen, die hinsichtlich Kosten und Einschränkung für die ungehinderte Benutzung gegeneinander abgewogen werden müssen. Stark befestigt werden wohl ...
von Tudor the Traveller
23. Juni 2019, 09:57
Forum: Filme und Serien
Thema: Neuigkeiten
Antworten: 386
Zugriffe: 136100

Re: Neuigkeiten

Joa, aber das ist nicht Jordan allein. Repititive Formulierungen fallen mir immer wieder mal in Romanen auf.
Außerdem soll das ja imo eine Marotte sein, die soll ja irgendwie nervig sein ;-)
von Tudor the Traveller
22. Juni 2019, 22:04
Forum: Filme und Serien
Thema: Neuigkeiten
Antworten: 386
Zugriffe: 136100

Re: Neuigkeiten

@DisPater: Haste nix verpasst. Das war irgendwann nur noch konfus, weil Jordan es nicht mehr geschafft hat, seine 329735 Handlungsfäden unter einen Hut zu bekommen. Da gabs immer nen dicken Anhang, damit man überhaupt noch wusste, wer die ganzen namentlich genannten Personen überhaupt waren. Na das...