Euer aktueller RPG Nachschub

Allgemeine Diskussionen zu Rollenspielen, sei es so banal wie Verhaltensregeln bis zu hin zu übergreifenden Spielkonzepten.
Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2107
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 12. Januar 2016, 17:52

Verletzte Egos wohin man schaut … Hach, Kindergarten.
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4365
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Gambit » 13. Januar 2016, 00:57

Jetzt gab es auch eine ausführliche Stellungsnahme:

Eshmael
Beiträge: 565
Registriert: 12. Oktober 2014, 11:53
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: DSA (4.1), Earthdawn aktiv
Möchte spielen: DSA 5, SR, Splittermond, Paranoid, alles mögliche.

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Eshmael » 13. Januar 2016, 12:41

Unverlässigster RPG Verlag? Sagt dir GamesIn nichts? =)
- smashing the gnome skull for reward -

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1208
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: SL: "Der Schatten des Dämonenfürsten" und anderen (cthuloiden) Horror; SC: derzeit leider nichts
Möchte spielen: SotDL
Wohnort: Rûl
Kontaktdaten:

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 05. Februar 2016, 12:36

Hinweis für Gambit:

The End of the World - Alien Invasion ist seit diese Woche beim Sphärenmeister verfügbar. Mein Exemplar trudelte gestern ein.
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
Batman
Beiträge: 1021
Registriert: 26. September 2014, 00:29
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Als Spielleiter : Call of Cthulhu / Savage Worlds / Paranoia / ein paar 2nd Edition AD&D-Welten.
Wohnort: Deutz

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Batman » 05. Februar 2016, 12:38

Hm. Oneshot 28.02. ? :D
I wanna eat dirt, I'm gonna eat my own shirt - Angel City tonight! (Lemmy Kilmister)

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4365
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Gambit » 05. Februar 2016, 17:18

Warks, danke dir für den Hinweis! Ich geh mal online shoppen ^_^

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4365
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Gambit » 09. Februar 2016, 20:35

Gerade frisch eingetrudelt :

The End of the World : Alien Invasion
Blowing up the Movies von Robin D. Laws

Peyj
Beiträge: 533
Registriert: 10. Oktober 2014, 09:31

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Peyj » 09. Februar 2016, 20:55

Dis Pater hat geschrieben:The End of the World - Alien Invasion ist seit diese Woche beim Sphärenmeister verfügbar. Mein Exemplar trudelte gestern ein.
Gibts da denn irgendwelche regeltechnischen Änderungen oder ist das einfach nur n anderes Setting?

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1208
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: SL: "Der Schatten des Dämonenfürsten" und anderen (cthuloiden) Horror; SC: derzeit leider nichts
Möchte spielen: SotDL
Wohnort: Rûl
Kontaktdaten:

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 10. Februar 2016, 09:54

Nur ein anderes Setting, soweit ich das bis jetzt überblicke.
Die grundsätzlichen Regeln sind die gleichen.
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4365
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Gambit » 08. Juni 2017, 20:10

*staubschichtwegpust* ^^

Heute wurde ich vom DHL Boten förmlich mit RPG Zeugs überfallen. Zum einen lieferte Prometheus Games das Symbaroum Hardcover und den 1. Abenteuer Band. Dazu kam dann in Päckchen Nummero 2 die Red Clearance Edition vom neuen Paranoia. Als 3. Paket wurde mit das Hardcover von Beyond the Wall und das zauberhaft-schöne Gruselerzählspiel Geh nicht in den Winterwald (beides System Matters) geliefert. Achja...und die PDF vom Dresden Files Accelerated habe ich auch bereits erhalten, Print erscheint erst in einigen Tagen. Ich muss hier mal ganz starkes Lob an System Matters aussprechen, wer Spiele für "Hab zu wenig Zeit" Abende sucht, wird hier echt gut fündig. Und die Aufmachung ist sowas von liebevoll, war schon von Kagematsu völlig begeistert.

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4365
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Gambit » 07. Dezember 2017, 16:26

Ich bin momentan ja völlig auf dem pbta (powered by the apocalypse) nachdem ich mein Dungeon World von System Matters erhalten habe. Das hat mich so angefixt, das ich meine Fühler jetzt in alle möglichen Werke die sich auf diese Engine stützen, strecke. Dementsprechend habe ich folgende Neuzugänge:

Monster of the Week (Der Name ist Programm, das System für Kram wie X-Files, Buffy, Dresden Files etc.)
Masks: A new Generation (Young Adult Superheldensetting mit viel Drama ala Young Justice, Runaways etc.)
Monsterhearts 2. Edition (Teen-Angst+Monster ala Vampire Diaries)

Und gerade ganz frisch eingetrudelt Bluebeard's Bride. Super spannendes Konzept, die Spieler spielen die Braut von Blaubart und jeder der Spieler verkörpert einen Teilaspekt der Braut. Optisch eine absolute Bombe und ich trau mich gar nicht durch das Buch zu blättern, so kunstvoll wirkt es.

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2107
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 03. Januar 2018, 12:21

Ich durchforste grade meinen Rollenspiel-Ordner auf der Suche nach einfachen Systemen, mit denen man schnell mal was spielen kann, ohne erst zuvor dicke Wälzer gelesen zu haben. Dabei bin ich auf was nettes gestoßen: Das SIMPLE System, bei dem Charaktererstellung, die kompletten Regeln und der Charakterbogen auf eine beidseitig bedruckte DIN A4-Seite passt. Dazu reichen 1-3 W6.

Es gibt insgesamt drei Settings dafür:
  • digital_shades (Die "Ur-Version", Cyberpunk)
  • Starblind (Scifi)
  • Kinderspiel (PP&P, Toy Story)
Hier gibts alle Downloads kostenlos als PDF: https://simpleroleplaying.wordpress.com/downloads-2/
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4365
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Gambit » 21. Juli 2018, 14:30

Heute ist das Hexxen 1733 Paket zum Ulisses Crowdfunding eingetrudelt. Sieht echt sehr edel aus. Ansonsten habe ich noch das Coriolis GRW als PDF als Neuzugang. Bin durch den Kickstarter der Kampagne zu dem System dazu gestoßen. Cooles Sci-Fi meets 1001 Nacht Setting das schon beim anlesen das Gedankenkarussell gut in Schwung bringt :)

Eshmael
Beiträge: 565
Registriert: 12. Oktober 2014, 11:53
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: DSA (4.1), Earthdawn aktiv
Möchte spielen: DSA 5, SR, Splittermond, Paranoid, alles mögliche.

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Eshmael » 21. Juli 2018, 22:52

Habe auf der Fee 4 Softcover Bücher DSA5 geholt.
Und warum? Ich hätte ja gerne Splittermond gespielt, und dann da das Geld vergraben, aber es war halt keine Runde aufzutreiben.
Eine Supporterrunde ist halt mega schwach. Insgesamt sah das mau aus.
Wenn der Daniel von Nova immernoch am meisten anbietet für ein System...

Wenn ich da an die Feencons nach SR4 übernahme bei Pegasus denke... Da waren wir mit 4-5 Supportern und haben alle 3-4 Runden pro Tag gemacht...
- smashing the gnome skull for reward -

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 82
Registriert: 11. Dezember 2018, 17:42
Ist: Spielleiter/in
Spielt: Numenera, Tales from the loop, Symbaroum, Shadows of Esteren, Through the breach, Space 1889
Möchte spielen: Invisible Sun, Kult: Divinity Lost, Witcher, LexOccultum, Ultima Ratio, Rifts, Dungeon World...
Wohnort: Rheinbach

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Santiago » 11. Dezember 2018, 18:27

Hab endlich meinen Black Cube für "Invisible Sun" bekommen :D .... wenn man den Inhalt betrachtet, war der Preis sogar angemessen. Fast zeitgleich trafen dann natürlich das "Witcher" Rollenspiel und die Lieferung zu "Kult: Divinity Lost" ein, brauche eindeutig mehr Zeit das alles durchzulesen und anschließend mal spielen zu können :mrgreen:
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2107
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 11. Dezember 2018, 21:45

Ich hab wieder ein paar PDFs, durch die ich mich mal durchwühlen muss. Hauptsächlich Quickstart-Regeln und Dinge, die's zum Reinschuppern bei DriveThru für umme gab:
  • One Last Job - Hatte ich in Essen auf der Con als deutsche Printausgabe von System Matters gesehen, wollte aber das PDF haben. Schlechte Entscheidung, rausgeschmissenes Geld. Die Original-Version ist von nem Hobbyautor in Word gelayoutet worden. Greift besser zu der vergleichsweise schön aufbereiteten deutschen Print-Version.
  • Neomancer - Ein weiteres Kickstarter-Cyberpunk-RPG, hier aber nur die Quickstart-Regeln
  • Mit Stars without Number, The Expanse, Coriolis und Void Core direkt vier SciFi-Kandidaten, um sich mal einzulesen.
  • Von dem Kickstarter-Intro von Agents Of Concordia war ich jetzt doch ein kleines bisschen enttäuscht, das klang zunächst vielversprechend. Vielleicht kann man die Grundidee von interdimensionalen Agenten aber ein wenig aufpeppen für ein anderes System.
Und ich überlege mir immer noch, mir Ribbon Drive zuzulegen und dann mal den Gambit zu nem Abend zu verhaften. Weil ich grad keine Ahnung habe, wie das so funktionieren könnte.
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4365
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Gambit » 12. Dezember 2018, 01:12

morgenstern hat geschrieben:
11. Dezember 2018, 21:45
Und ich überlege mir immer noch, mir Ribbon Drive zuzulegen und dann mal den Gambit zu nem Abend zu verhaften. Weil ich grad keine Ahnung habe, wie das so funktionieren könnte.
Ich komme gerade von einem Konzert und mein Alkoholpegel ließ nur ein kurzes überfliegen zu :D Avery Alder ist schon mal (nach Monsterhearts, quasi aus dem nichts eins unserer neuen lieblings systeme) ein Name der aufhorchen lässt. Klingt spannend und strange gleichermaßen, wird morgen mal mehr recherchiert. Generell erstmal verhaftungswillig ;-)

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 82
Registriert: 11. Dezember 2018, 17:42
Ist: Spielleiter/in
Spielt: Numenera, Tales from the loop, Symbaroum, Shadows of Esteren, Through the breach, Space 1889
Möchte spielen: Invisible Sun, Kult: Divinity Lost, Witcher, LexOccultum, Ultima Ratio, Rifts, Dungeon World...
Wohnort: Rheinbach

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Santiago » 20. Dezember 2018, 17:47

Soeben eingetroffen: Lex Occultum. Rollenspiel im 18. Jahrhundert um Geheimbünde und den Kampf gegen das aufstrebende Übernatürliche, das so lange von der Kirche geheim gehalten und verleugnet wurde
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4365
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Gambit » 20. Dezember 2018, 18:09

Ich habe gestern 2 wuchtige Kickstarter Pakete von Fria Ligan bekommen. Einmal den Third Horizon Kampagnen Band mit den ganzen Extras (und dazu alles von Coriolis) und Forbidden Lands mit ebenfalls Tonnen extra Kram, Ravens Purge Kampagne. Erstmal sehr einschüchternd in der Menge, mal schauen wann ich das abarbeiten kann :)

Benutzeravatar
Kalgani
Beiträge: 2458
Registriert: 10. Oktober 2014, 08:47
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Möchte spielen: 13th Age, Fantasy Age, Shadow of the Demon Lord, PtbA
Wohnort: Köln-Westhoven

Re: Euer aktueller RPG Nachschub

Ungelesener Beitrag von Kalgani » 20. Dezember 2018, 18:51

Und wo sind die Bilder damit wir neidisch werden können?
E-Mail nicht Email/eMail/email ...
Morgenstern: Stachelkugel ohne Kette direkt auf Schaft
Kriegsflegel: Stachelkugel an Kette an Schaft

Antworten