[Brainstorming] The Chasm / Ice Rift

Die Plattform zur Darstellung, Bewerbung und Diskussion von selbst entwickelten Rollenspielen!
Online
Benutzeravatar
Tudor the Traveller
Beiträge: 1020
Registriert: 10. Oktober 2014, 09:10
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: D&D 4
Wohnort: L'feld

[Brainstorming] The Chasm / Ice Rift

Ungelesener Beitrag von Tudor the Traveller » 10. Mai 2018, 00:51

Gegeben sei eine Sphäre in den GATELANDS. Die Sphäre besitzt ein polares Klima mit ewigem Eis. Durch eine magische / phantastische Anomalie gibt es einen Bereich in der Sphäre, in dem Leben möglich ist: eine Art große Erdspalte - the Great Rift.

Der Rift ist eine ca. 200 km lange und in der Breite stark schwankende (Durchschnitt ca 10 km) Vertiefung im Gelände. Nahe des einen Endes befindet sich die Anomalie, die innerhalb des Rifts für Temperaturen über dem Gefrierpunkt sorgt: der "Chasm".

Der Chasm ist ein riesiges "Loch", etwas oval, mit einem Durchmesser von 30-40 km. Der Chasm ist nach allen bisherigen Erkenntnissen bodenlos und gekennzeichnet durch ständige warme Aufwinde.

Warme Quellen in der Umgebung des Chasms speisen einen kleinen Fluss, der den gesamten Rift entlang fließt und in erwärmt.

Der Chasm ist das hauptsächlich besiedelte Gebiet dieser Sphäre; dort liegt auch die größe Stadt: Chasm City. Alle Siedlungen liegen überwiegend in der Steilwand des Chasm und dehnen sich eher entlang der Senkrechten als der Horizontalen aus (bzw. man kann in etwa eine Halbkugelform annehmen). Der Grund dafür liegt zum Teil darin, dass die warmen Aufwinde für Luftfahrt verwendet werden und die Siedlungen damit über Terrassen und Balkone angeflogen werden.
In der Tiefe des Chasms findet eine Art Bergbau statt, da man dort besondere Steine findet, die eine permanente Wärme abgeben. Man vermutet, dass diese Steine elementares Feuer beinhalten und dass der Chasm irgendwie mit der Feuerelementarebene verbunden ist.

Die Aufwinde werden auch zur Energieerzeugung genutzt. Große Windräder drehen sich im Aufwind; ihr Drehmoment kann benutzt werden analog zu bekannter Wind- oder Wasserkraft.

Die Versorgung mit Nahrung erfolgt durch Jagd im Rift, etwas Landwirtschaft im Rift und Versorgung von außen. Ich spiele mit dem Gedanken, Chasm City außerdem mit irgendeiner Form von unterirdischen Farmen oder Zuchtanlagen auszustatten. Ich hatte da einerseits an Algen gedacht, andereseits an Wasser- / Krebstierfarmen (z.B. nicht unbedingt Fisch, sondern z.B. große Asseln oder Garnelen oder so).

Einige wenige Siedlungen liegen im Rift. Diese gelten als Hinterland.


*****

So. Was fällt euch dazu ein?

Was findet ihr - für ein Fantasy-Setting und ohne zu sehr auf irdischer Physik zu beharren - doch unplausibel?
Was für Flug- / Segelmethoden fallen euch ein?
Was für Kreaturen könnten ebenfalls den Luftraum benutzen?
Was könnte außer den Elementarsteinen wirtschaftlich noch von Bedeutung sein?
Was könnte sich kulturell daraus ergeben?
Was habt ihr noch so für coole, interessante, phantastische Ideen, die hierzu passen könnten?

Danke für euren Input!

Gruß
Tu
not evil - just genius

Oh, you're a villain all right! Just not a super one!
Yeah? What's the difference?
PRESENTATION!

Benutzeravatar
Kalgani
Beiträge: 2317
Registriert: 10. Oktober 2014, 08:47
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktiv: Dungeon World, DnD-artiges
Möchte spielen: 13th Age, Fantasy Age, Shadow of the Demon Lord, DnD 4E, PF/DnD3E, DnD5E
Wohnort: Köln-Westhoven

Re: [Brainstorming] The Chasm / Ice Rift

Ungelesener Beitrag von Kalgani » 15. Mai 2018, 10:22

Unplausibel? Bisher nichts.
Flug / Segelmethoden? Noch keine speziellen Idee die über Lilienthal hinausgeht.
Kreaturen im Luftraum? große Geier/Adler/Libellen die sich auf die Steilwandziegenjagd spezialisiert haben.
Wirtschaft? Eventuell haltbare Eisskulpturen, die wegen des makellosen Eises in den gespalteten Landen sehr beliebt sind.
Kultur? Würde mal bei den Eskimos / Isländer schauen was es so gibt. Klippenspringen?
Cooles? Boah bin ich im Moment inspirationslos...
E-Mail nicht Email/eMail/email ...
Morgenstern: Stachelkugel ohne Kette direkt auf Schaft
Kriegsflegel: Stachelkugel an Kette an Schaft

Online
Benutzeravatar
Tudor the Traveller
Beiträge: 1020
Registriert: 10. Oktober 2014, 09:10
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: D&D 4
Wohnort: L'feld

Re: [Brainstorming] The Chasm / Ice Rift

Ungelesener Beitrag von Tudor the Traveller » 15. Mai 2018, 23:03

Danke Kalgani. Ich hab das Thema jetzt im Tanelorn nochmal eröffnet. Das Forum hier ist im Rpg Bereich ja leider tot... :(
not evil - just genius

Oh, you're a villain all right! Just not a super one!
Yeah? What's the difference?
PRESENTATION!

Antworten