Shadows of Esteren

Meine Axt! Mein Krummsäbel! Meine Laute! Und meine Vorpalklinge!
Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4269
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Shadows of Esteren

Ungelesener Beitrag von Gambit » 28. Oktober 2016, 17:14

Bin heute zufällig über den Kickstarter des Dearg Kampagnenbandes (oder eher der 1. Hälfte dazu, da er in 2 Bände gesplittet wird) für Shadows of Esteren gestolpert und bin völlig verblüfft das ich zu dem System bisher noch nichts gelesen habe. Das Ravenloft meets Game of Thrones meets Lovecraft Setting klingt ja sehr spannend und das überfliegen des (auf Drivethru gratis erhältlichen) Prolog Bandes macht einen bombastischen Eindruck. Hat hier im Forum schon jemand Erfahrung mit dem System gesammelt und kann ein bisschen was aus dem Nähkästchen plaudern?

Anbei ein paar Links für Neugierige:

Artikel auf Teilzeithelden zum System: http://www.teilzeithelden.de/2013/12/21 ... pielreihe/

Gratis Download Band 0 Prologuie: http://www.drivethrurpg.com/product/109 ... 0-Prologue

Link zur aktuellen Kickstarter Kampagne des Kampagnenbandes:

Benutzeravatar
Santiago
Beiträge: 82
Registriert: 11. Dezember 2018, 17:42
Ist: Spielleiter/in
Spielt: Numenera, Tales from the loop, Symbaroum, Shadows of Esteren, Through the breach, Space 1889
Möchte spielen: Invisible Sun, Kult: Divinity Lost, Witcher, LexOccultum, Ultima Ratio, Rifts, Dungeon World...
Wohnort: Rheinbach

Re: Shadows of Esteren

Ungelesener Beitrag von Santiago » 11. Dezember 2018, 19:02

Hi Gambit
Hab da etwas Erfahrung mit, derzeit auch eine laufende Runde und biete es immer wieder bei Conventions u.ä. an. Warte schon sehnsüchtigst auf die Auslieferung von Dearg. Die pdf's sind zumindest schon mal ziemlich klasse. Wie weit hast Du denn den Prolog gelesen? Wenn mir wieder etwas passend kurzes einfällt, kann ich es auch gerne mal beim Spieletreff im Voyager anbieten.
I'm fairly certain. I could be some ghastly hallucination, a figment of my own imagination

Antworten