Neuigkeiten

Alles, was viel Platz auf dem Tisch braucht - von Mensch ärgere Dich nicht über die Siedler von Catan bis hin zu Twilight Imperium.
Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4000
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Gambit » 19. April 2016, 11:17

Heute Abend startet der Kickstarter für das Dark Souls Brettspiel, ich bin völlig aus dem Häuschen als totaler Souls(borne) Fan ^^




Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4000
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Gambit » 25. Juli 2016, 23:22

Die Mansion of Madness 2. Edition von FFG wurde angekündigt. Diesmal ein reines Co-Op Spiel für 1-5 Spieler und App-gesteuert. Bin sehr neugierig drauf, Descent 2 hat ja gezeigt wie stark die App das Spiel bereichert hat. Nebenbei war das Co-Op Szenario aus Ruf der Wildniss eines der besten Szenario aus dem ersten Teil, hmhm. Zusätzlich wird ein Conversion Kit enthalten sein mit dem man die Ermittler, Monster und Tiles aus dem ersten Teil für die neue Edition nutzen kann.

https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... d-edition/

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1034
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktuell lieber Brettspiele (wenn er überhaupt Zeit findet)
Wohnort: Eldritch Rome
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 26. Juli 2016, 08:51

Es war ja so klar, dass jetzt alle auf diesen App-Unterstützung-Trend aufspringen würden.
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4000
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Gambit » 31. Oktober 2016, 18:59

Für Tabletop Spieler sicherlich interessant, ausführliches Preview zu Rune Wars von FFG: https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... -warhorns/

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 1960
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: FATE, SR4, Dungeon World
Möchte spielen: The Sprawl/The Veil (PbtA), Mouse Guard (FATE), Hollow Earth Expedition (generell Pulp/Dieselpunk)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 16. November 2016, 10:48

Kennt jemand von euch diese Spiele und kann dazu was sagen?
Mysterium
Players: 2-7
Play time: 45 minutes

In Mysterium, one player is a ghost that’s recently been killed. The other players are investigating the murder—man lots of these games involve murder, huh?—and have several suspects that could’ve done it. The ghost is trying to give them clues about the people, places, and weapons that were used to kill them. The catch? They can only communicate with vague, impressionistic cards.


Gloom
Players: 2-5
Play time: 60 minutes

In Gloom, each player controls a different despondent family. Their ultimate goal in life? They all want to die in the saddest state possible in a very Series of Unfortunate Events-esque way. Players take turns playing event cards on their own or other player’s family members to build their miserable story. Cards include such miserable and loathsome events as “Hunted by Hounds” or “Visited Vermont.” The player who has the saddest story when all their family members are dearly departed wins.
Suche Spielrunde:
  • Apocalypse World
  • City Of Mist
  • The Sprawl/The Veil (PbtA), Interface Zero, The Expanse, Shadowrun 4/5, NOVA
  • Mouse Guard/Eagle Eyes/Interface Zero (FATE)
  • Hollow Earth Expedition, Régime Diabolique (Ubiquity)

Benutzeravatar
Mic
Beiträge: 2805
Registriert: 09. Oktober 2014, 23:18
Ist: Spieler/in

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Mic » 16. November 2016, 10:58

Mysterium hab ich schon mal gespielt. Gefiel mir sehr gut (ich war der Geist), allerdings halte ich den Wiederspielfaktor für nicht allzu hoch, da das Spielprinzip schnell ausgeschöpft ist. YMMV
If you can't blow their minds with your brilliance, baffle them with your bullsh*t!

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4000
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Gambit » 16. November 2016, 11:31

Ich habe mittlerweile so 12-13 Partien Mysterium gespielt. Ist ein sehr schönes, kooperatives Deutungsspiel das auch über lange Zeit viel Spaß bereitet. Wir sind davon sehr angetan und es eignet sich sowohl ideal als schnelles Spiel für zwischendurch, als auch als großes "Mainevent" wenn man sich was Mühe mit Deko und Stimmung gibt :) Hier siehst du eine schöne Partie:

Gloom kenne ich nicht, nur Gloomhaven. Das ist aber ein völlig anderes Spiel (das wird wohl die Mutter aller Fantasyspiele) und mein persönliches Highlight 2017 ^^

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1034
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktuell lieber Brettspiele (wenn er überhaupt Zeit findet)
Wohnort: Eldritch Rome
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 16. November 2016, 17:38

Gloom gibt's in einer Reihe von Geschmacksrichtungen. Nettes Kartenspiel für zwischendurch. Mechanik und Theme sind ganz in Ordnung. Uns hat's damals aber nicht sonderlich gepackt. Falls Du mit einer Anschaffung liebäugelst, hätte ich da eventuell was für Dich. ;)
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 1960
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: FATE, SR4, Dungeon World
Möchte spielen: The Sprawl/The Veil (PbtA), Mouse Guard (FATE), Hollow Earth Expedition (generell Pulp/Dieselpunk)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 16. November 2016, 21:11

Dis Pater hat geschrieben:Gloom gibt's in einer Reihe von Geschmacksrichtungen. Nettes Kartenspiel für zwischendurch. Mechanik und Theme sind ganz in Ordnung. Uns hat's damals aber nicht sonderlich gepackt. Falls Du mit einer Anschaffung liebäugelst, hätte ich da eventuell was für Dich. ;)
Ich wollte es eigentlich mal Probespielen, aber ja, lass uns mal reden. ;)
Suche Spielrunde:
  • Apocalypse World
  • City Of Mist
  • The Sprawl/The Veil (PbtA), Interface Zero, The Expanse, Shadowrun 4/5, NOVA
  • Mouse Guard/Eagle Eyes/Interface Zero (FATE)
  • Hollow Earth Expedition, Régime Diabolique (Ubiquity)

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4000
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Gambit » 09. Juli 2017, 11:32

Super cool, hatte Ricchan bei uns in der Gruppe geteilt, sollte aber generell extrem interessant sein :) Einfach Namen des Brettspiels eingeben und er spuckt eine passende Youtube Playlist für die musikalische Untermalung aus :)

https://melodice.org/

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1034
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktuell lieber Brettspiele (wenn er überhaupt Zeit findet)
Wohnort: Eldritch Rome
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 12. August 2017, 10:54

Twilight Imperium - 4th Edition announced!

https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... h-edition/

Nur der stolze Preis macht mir noch zu schaffen.
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1034
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktuell lieber Brettspiele (wenn er überhaupt Zeit findet)
Wohnort: Eldritch Rome
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 23. August 2017, 15:10

morgenstern hat geschrieben:
16. November 2016, 21:11
Dis Pater hat geschrieben:Gloom gibt's in einer Reihe von Geschmacksrichtungen. Nettes Kartenspiel für zwischendurch. Mechanik und Theme sind ganz in Ordnung. Uns hat's damals aber nicht sonderlich gepackt. Falls Du mit einer Anschaffung liebäugelst, hätte ich da eventuell was für Dich. ;)
Ich wollte es eigentlich mal Probespielen, aber ja, lass uns mal reden. ;)
Hast Du eigentlich immer noch Interesse dran?
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4000
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Gambit » 26. September 2017, 21:45

Für diejenigen die in der ersten Runde leer ausgegangen sind, der Kickstarter zum Nachdruck für The 7th Continent hat heute begonnen und explodiert gerade völlig (kein Wunder, hat es ja nicht in die Läden geschafft). Einen Pledgelevel für die bereits existierenden, glücklichen Besitzer gibt es ebenfalls (enthält die neuen Erweiterungen und anderes schickes Zeugs):

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1034
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktuell lieber Brettspiele (wenn er überhaupt Zeit findet)
Wohnort: Eldritch Rome
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 27. September 2017, 05:46

Bevor mn backt, sollte man sich vielleicht diverse Review-Videos ansehen. Da waren nicht alle überschwänglich positiv. (DT, NPI, marco)
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4000
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von Gambit » 27. September 2017, 09:38

Wenn marco = marcowargamer ist, dann ist das tatsächlich "nur" ein gutes Fazit und kein hypefazit. Hatte gerade schon sorge das er das Spiel negativ bewertet hätte. Wobei das mit dem organisieren und Kartenfinden dank der Box und der Einleger ja wirklich fix geht und die Spielzeit astronomisch hoch ist, aber zum Glück auch bei kurzen Runden schnell das Spiel gespeichert werden kann. Alles in allem ist er ja auch sehr angetan mit dem Schlussfazit. Man muss sich aber wirklich klar machen : Das ist quasi eine Deluxe Fassung eines Abenteuer Spielbuchs oder die Tisch Version eines Point & Click Adventures. Wenn man solche Dinge mag (oder auch mit dem im direkten Vergleich schwächeren Time Stories Freude hat), findet man hier seinen heiligen Gral. Und vor allem für 1-2 Spieler optimal, wenn es dann sein muss gehen auch 3-4 Spieler. Es gab (und gibt meine ich noch) im Netz auch ein Print & Play um da mal reinzuschnuppern, so haben wir das damals gemacht :)

*edit* Bei "Rules" befindet sich der Download für das Print & Play, wobei die schwemme an Videos mittlerweile eh reichen um sich einen Einblick ob es ein persönliches "Wow" oder "Meh" ist

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 1960
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: FATE, SR4, Dungeon World
Möchte spielen: The Sprawl/The Veil (PbtA), Mouse Guard (FATE), Hollow Earth Expedition (generell Pulp/Dieselpunk)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Neuigkeiten

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 25. Januar 2018, 14:35

Hat jemand von euch eigentlich mal DOOM gespielt? Bei der c't gibts davon grad einen sehr ausführlichen Review:
https://www.heise.de/ct/artikel/c-t-zoc ... 45844.html
Suche Spielrunde:
  • Apocalypse World
  • City Of Mist
  • The Sprawl/The Veil (PbtA), Interface Zero, The Expanse, Shadowrun 4/5, NOVA
  • Mouse Guard/Eagle Eyes/Interface Zero (FATE)
  • Hollow Earth Expedition, Régime Diabolique (Ubiquity)

Antworten