Pandemic Legacy - Season 1

Alles, was viel Platz auf dem Tisch braucht - von Mensch ärgere Dich nicht über die Siedler von Catan bis hin zu Twilight Imperium.
Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4235
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Pandemic Legacy - Season 1

Ungelesener Beitrag von Gambit » 02. Januar 2016, 14:38

Gerade das Ranking von Pandemie Legacy Season 1 auf BGG gesichtet, wow:

Pandemic Legacy: Season 1

Board Game Rank: 1
Thematic Rank: 1
Strategy Game Rank: 1

Unserer 4-Personen Truppe ist nach wie vor restlos begeistert von dem Spiel und wenn alles klappt, setzen wie uns morgen an den Mai. Hat sonst noch wen die Seuche...äh...Sucht gepackt? Ich war ja zuerst sehr skeptisch gegenüber dem Legacy Modus, aber ich bin völlig begeistert wie sehr gerade dieses Element das Spiel bereichert. Ich kann Leuten die gerne Kooperative Spiele spielen und gerne mehr oder weniger regelmäßig in festen Gruppen spielen, dieses Spiel nur wärmstens empfehlen.

Firyar
Beiträge: 462
Registriert: 28. September 2014, 08:53

Re: Pandemic Legacy - Season 1

Ungelesener Beitrag von Firyar » 02. Januar 2016, 15:06

Ich bin ja gegenüber dem Legacy Konzept auch eher kritisch eingestellt, aber nachdem ich durchweg soviele begeisterte Stimmen gehört habe, möchte ich es auch durchspielen. Mal gucken, wann ich auf den Kaufen-Knopf drücke :D
(Wobei ich trotzdem zumindest den Thematik und Strategy Game Rank doch für mehr Hype als Wahrheit halte^^)

Malika
Beiträge: 2
Registriert: 08. August 2015, 04:30
Ist: Spieler/in

Re: Pandemic Legacy - Season 1

Ungelesener Beitrag von Malika » 03. Januar 2016, 19:02

Es lohnt sich auf jeden Fall. Da das Spiel sich ja jedesmal anders entwickelt, machen sogar mehrere Spielerunden Spaß.
Also eine weitere zweite könnte ich durchaus vertragen^^

Es lohnt sich vorher wirklich feste Mitspieler zu suchen und den Kaufen-Knopf zusammen zu drücken. Für den Spielespaß ist der Betrag auf die Mitspieler aufgeteilt nicht mehr so viel ;)

Antworten