Ausgeh Tipps

So wie die Schnüss halt gewachsen ist.
Benutzeravatar
Batman
Beiträge: 1045
Registriert: 26. September 2014, 00:29
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Als Spielleiter : Call of Cthulhu / Savage Worlds / Paranoia / ein paar 2nd Edition AD&D-Welten.
Wohnort: Deutz

Ausgeh Tipps

Ungelesener Beitrag von Batman » 22. September 2017, 15:16

Hey Hivemind, hast Du nen Tipp für mich ? Ich suche ne Kneipe oder Gaststätte, wo´s auch was für den kleinen Hunger gibt, nix kapriziöses, normale Preise, Innenstadt oder Ehrenfeld .... kein Fußball!

Merci schonmal :)
There is only one god and his name is death. And there is only one thing, we say to death: Not today. (Syrio Florel)

Firyar
Beiträge: 510
Registriert: 28. September 2014, 08:53

Re: Ausgeh Tipps

Ungelesener Beitrag von Firyar » 22. September 2017, 18:03

Lizbät in Ehrenfeld, da gibt es leckere Crepes in herzhaft und süß, 5-8 Euro.

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1255
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Dungeons & Dragons 5th Ed.
Wohnort: Theros
Kontaktdaten:

Re: Ausgeh Tipps

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 22. September 2017, 18:30

Es gibt so viel und man kennt doch so wenig...
Ich hätt' jetzt beinahe das Underground vorgeschlagen, aber das gibts ja wohl nicht mehr ... *

*man informiere mich, wenn meine Informationen falsch sein sollten.
If you want a god to determine your fate, you must ask the god for an ordeal. (Sarpedon)

Benutzeravatar
Kalgani
Beiträge: 2503
Registriert: 10. Oktober 2014, 08:47
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Möchte spielen: 13th Age, Fantasy Age, Shadow of the Demon Lord, PtbA
Wohnort: Köln-Westhoven

Re: Ausgeh Tipps

Ungelesener Beitrag von Kalgani » 22. September 2017, 21:41

Und selbst wenn es das jetzt noch gibt noch dieses Jahr wird dort dicht gemacht. :(
E-Mail nicht Email/eMail/email ...
Morgenstern: Stachelkugel ohne Kette direkt auf Schaft
Kriegsflegel: Stachelkugel an Kette an Schaft

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2121
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Ausgeh Tipps

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 23. September 2017, 05:35

Underground: Hat seit dem 15.09. zu, Ende des Monats kommt die Abrissbirne.

Lizbät hätte ich auch vorgeschlagen, wer eher in der nähe des Zülpicher Platzes ist, nimmt dann das Engelbät.
Mindestens haltbar bis: Siehe Boden.

Benutzeravatar
Batman
Beiträge: 1045
Registriert: 26. September 2014, 00:29
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Als Spielleiter : Call of Cthulhu / Savage Worlds / Paranoia / ein paar 2nd Edition AD&D-Welten.
Wohnort: Deutz

Re: Ausgeh Tipps

Ungelesener Beitrag von Batman » 23. September 2017, 10:49

Danke schon mal für die Tipps, wir waren dann im Bethlehem am Lenauplatz in Ehrenfeld. Ganz nettes libanesisches Restaurant, wo wir uns diverse Vorspeisen geteilt haben. Allerdings leerte es sich gegen 22h schlagartig. Wir konnten aber noch in Ruhe trinken und quatschen.

Im Underground war ich dann eine Woche vor Kehraus noch mal auf ein Abschiedsbier. Und offen gestanden hatte ich zu dem Laden keinen Bezug mehr. Nur hippe Vollattowierte zwischen 20 und 30 und Typen mit Securityschildchen um den Hals. Für die Szene ist es schade, dass der Laden weg ist, für mich persönlich kein großer Verlust.

Lizbät / Engelbät wäre vermutlich die stimmungsvollere (und günstigere) Alternativen zum Bethlehem gewesen. Und besser zu erreichen.
There is only one god and his name is death. And there is only one thing, we say to death: Not today. (Syrio Florel)

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2121
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Ausgeh Tipps

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 23. September 2017, 12:14

Ansonsten sehr lecker:

Das Habibi, ein Libanese auf der Zülpicher Straße
Beef Brothers auf der Aachener für nen guten Burger
Das Goldmund LiteraturCafé ist auch hervorragend, grade bei so nem Wetter am Wochenende (Glasstraße, am Bahnhof Ehrenfeld)
Für italienisches Essen: Ristorante Pastatoni (Ecke Venoler Str./Gürtel)
Mindestens haltbar bis: Siehe Boden.

Antworten