Seite 16 von 24

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 20. September 2015, 17:59
von Kalgani
Stuttgart war vor dem Tor reiner schlap-stick.
Wenn man absichtlich vorbei schießen wollte würde das nicht so gut klappen^^

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 20. September 2015, 19:53
von Kalgani
Favre wirft hin!

Kommt jetzt Klopp?

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 20. September 2015, 20:00
von Batman
Der wartet doch, dass Pep geht …

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 20. September 2015, 20:14
von Kalgani
denkt alle welt, ja ...
oder wird slomka bei den fohlen andocken?
aber es gibt ja zig möglichkeiten, irgendein holländer könnte ich mir auch gut vorstellen.

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 20. September 2015, 21:19
von Batman
Schaaf könnte ich mir vorstellen. Würde passen.

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 04. Oktober 2015, 19:17
von Kalgani
14 Punkte nach 8 Spielen! :shock:
Da schmerzt sogar die desolate Leistung gegen die Eintracht nicht mehr.

Arsenal gewinnt endlich mal mit Fussball 3:0!
Aber hier bessert dies nicht die Laune über die CL Leistungen. Eventuell diese abschenken und auf die PL konzentrieren?

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 05. Oktober 2015, 01:51
von Batman
Kalgani hat geschrieben:14 Punkte nach 8 Spielen! :shock:
Da schmerzt sogar die desolate Leistung gegen die Eintracht nicht mehr.
Sehr respektabel!

Die SGE übt sich derweil in … offenbar gar nichts. Haben wir uns schön den Schneid abkaufen lassen in Ingolstadt.

BTW: Die Deutsche Meisterschaft dürfte ja spätestens seit gestern durch sein …

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 05. Oktober 2015, 12:48
von Dis Pater
Grad mal die Meistertabelle seit 1991 angeschaut.
Da hätt ich persönlich ja keinen Spaß mehr dran.
Deprimierend.

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 05. Oktober 2015, 13:12
von Batman
Ist es. Hat mit sportlichem Wettstreit meiner Ansicht nach praktisch nix mehr zu tun, insbesondere seit die Verteilung der Fernsehgelder zugunsten der oberen Tabellenplätze (und insbesondere zugunsten des ersten Tabellenplatzes) ein derartiges Ungleichgewicht in die finanziellen Möglichkeiten der Vereine gebracht hat, dass die Platzierung in einer einigermaßen normal ablaufenden Saison schon anhand der Etats absehbar ist. Es gibt da immer mal kleine Verschiebungen aber im Normalfall wird eine Saison enden :

1 FC Bayern München
2/3 Borussia Dortmund oder VFL Wolfsburg
4/5 FC Schalke oder Bayer Leverkusen

Oft gibt es kleinere Ausrutscher nach oben oder nach unten, dass mal Mönchengladbach oder wie zuletzt Augsburg oben mit reinrutschen (Seuchenjahr für Dortmund und Schalke). Das spricht dann weniger für die Stärke der Mannschaften, die mal ein Jahr auf einem der vorderen Plätze landen, denn diese Ausrutscher nach oben sind nicht von Dauer. Den Mannschaften fehlt es meistens in der Folge an Substanz, um die Mehrfachbelastungen durch die internationalen Wettbewerbe zu verkraften, oft rutschen die dann im nächsten Jahr unten rein.

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 06. Oktober 2015, 10:28
von Eshmael
Wenn wir eine dauerhafte Konkurrenz zu BAyern haben wollen, müssen wir wohl auf Leipzig hoffen.
Ist das nicht fürchterlich?

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 06. Oktober 2015, 10:39
von Kalgani
warum sollte ich auf rbl hoffen?
Ich hoffe da lieber das Schalke und BVB einfach regelmäßig CL spielen und damit irgendwann genug mittel haben.
wolfsburg, bayer und rbl können mir getrost den buckel runter rutschen und gerne in die 4 liga verkacken gehen.

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 06. Oktober 2015, 11:45
von Kalgani
dazu müsste man das amerikanische system übernehmen.
funktioniert seit jahrzehnten zeimlich gut, egal ob NBA, MLB, NHL oder NFL.

das dort manche vereine regelmäßig erfolgreich sind populäre spieler zu bekommen liegt eher an der lokalität der vereine (NY, LA, Chicago)

auch das sallerycap system der verschiedenen ligen funktioniert deutlich besser als FFP o.Ä. blödsinn der uefa/fifa...
nur gibt es dann keinen absteig mehr, was dem eishockey aber auch nicht wirklich weh getan hat.

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 06. Oktober 2015, 18:22
von Eshmael
Lasst uns doch einfach den Topf komplett aufmachen. Wenn ich so zur PL Schaue.. Wenn ich da vom ersten Platz 7 Pkte weitergehe bin ich bei Platz ELF!

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 06. Oktober 2015, 19:15
von Batman
Einfach die Verteilung der Fernsehgelder für Platz 1-18 gleichschalten, damit wäre in Sachen Waffengleichheit ein großer Schritt getan. Die "großen" Vereine, die regelmäßig oben mitmischen hätten über höhere Einnahmen im Merchandising und Sponsoring immer noch einen immensen Wettbewerbsvorteil den anderen Vereinen gegenüber. Das werden die Bayern aber nie durchgehen lassen, die ziehen ja immer die Karte "Wer deutsche Vereine in der europäischen Spitze sehen will…."

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 06. Oktober 2015, 19:40
von Mic
"Deutsche Vereine" in der europäischen Spitze gehen mir gelinde gesagt am Arsch vorbei, wenn dafür mein eigener Verein zwischen irgendwo zwischen Mittelmaß und Verderben pendelt, und niemals auch nur annähernd die Chance erhält jemals ganz oben mitmischen zu können.

Aber in Italien / Spanien /Portugal / England ticken die Gemüter offenbar anders...

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 06. Oktober 2015, 19:45
von Batman
Also zumindest ist mir der Preis zu hoch, dass es in der Bundesliga de facto keinen sportlichen, sondern nur noch einen finanziellen Wettkampf gibt, den die Bayern schon vor einigen Jahren gewonnen haben.

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 06. Oktober 2015, 19:55
von Eshmael
Mic hat geschrieben:"Deutsche Vereine" in der europäischen Spitze gehen mir gelinde gesagt am Arsch vorbei, wenn dafür mein eigener Verein zwischen irgendwo zwischen Mittelmaß und Verderben pendelt, und niemals auch nur annähernd die Chance erhält jemals ganz oben mitmischen zu können.

Aber in Italien / Spanien /Portugal / England ticken die Gemüter offenbar anders...
tuen sie das? die PL ist so ausgeglichen wie es von der bl immer behauptet wird.

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 06. Oktober 2015, 20:10
von Kalgani
die pl ist ausgeglichen? warum sind dann immer die gleichen 6 oben?
united, city, arsenal, chelsea, tottenham, liverpool und ab und an everton

bevor city und tottenham geld bekommen haben waren es nicht umsonst die big 4 welche die cl plätze der pl unter sich ausgemacht hatten...

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 07. Oktober 2015, 12:55
von Eshmael
abstand platz 1 auf 2 BL: 7 pkt
abstand pülatz 1 auf 11 PL: 7 Pkte

# Meister letzten 10 Jahr Deutschland: 4 (VfB, Bayern, BVB, Wob)
# Meister letzten 10 Jahr England: 3

Abstände zum zweiten: Deutschland riesig
England immer eng.

Ja im vgl zur BL der letzten 10 Jahre muss man die PL als ausgeglichen bezichnen

Re: Fußball-Thread #1

Verfasst: 09. Oktober 2015, 11:31
von Kalgani
In England sind es zwei Ligen die Top 6 und dann der Rest. Aber im Endeffekt ist es zumindest um die Meisterschaft spannend, was bei uns in der BL leider nicht mehr der Fall ist seit Audi den Bayern das Stadion bezahlt hat...

@Klopp ist in Liverpool
Ich find es geil, das die Amis (Besitzer von Pool) nem Kraut die Chance geben.
Hoffentlich darf es nun auch die spieler kaufen, welcher er möchte und nicht die die dieses Gremium gut findet.

@Nationalelf:
Wird wohl mal wieder Zeit mit einem echten Stürmer zu spielen, Herr Löw oder?
Und warum wechselt man Schürrle für Götze ein? Mit den LOM scheint Löw besonders viel Mitleid zu haben (Poldi nun Schürrle)...