Was schaut ihr gerade

Neues (und altes) von der rollenden Leinwand.
Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 1964
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: FATE, SR4, Dungeon World
Möchte spielen: The Sprawl/The Veil (PbtA), Mouse Guard (FATE), Hollow Earth Expedition (generell Pulp/Dieselpunk)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 17. Oktober 2017, 18:08

Also, nachdem ich seit ein paar Tagen Killjoys Season 2 durch habe, zögere ich noch, Season 3 anzufangen. Die Serie ist nicht wirklich schlecht, da sind ein paar schöne Ideen dabei, aber insgesamt alles ziemlich Mittelmaß (Plot, Schauspieler, Szenenbild). Da fehlt leider doch was, das mich heiß auf die nächste Episode macht. In sofern weiß ich nicht, ob die angekündigte Staffel 4+5 dem Ganzen plot-technisch gut tun wird.

Ebenso hab ich mit Anfang von Episode 5 nun Star Trek Discovery aufgegeben. Schlechte Schauspieler, unglaubwürdiger Plot, farblose Karikaturen statt Klingonen. Sorry, ich wollte die Serie wirklich mögen. ¯\_(ツ)_/¯ Aber vielleicht sollte man manche Franchises einfach in Frieden ruhen lassen.

Letzte Woche startete dann noch die 4. Staffel von The Flash, diesmal featuring the mother of all plot holes of all the mothers of all plot holes. Und das will in der Serie auch schon was heißen. Die Gang ist wieder zusammen, aber einen so großen "D'uh!"-Moment hatte ich da auch schon lange nicht mehr. Bin auch mal gespannt, wie weit es The CW noch schafft, die selben Plots immer noch mal in neuem Gewand aufs Tableu zu bringen (ich meine, wie viele Staffeln hat mittlerweile Arrow?). Ich mag halt den Cast (zumindest Cisco, Caitlin und H.P. – er Ruhe in Frieden), daher ist das immer noch mein Guilty Pleasure.

Letzen Sonntag ist leider auch meine absolute Liebelingsserie "Halt and Catch Fire" zu Ende gegangen (*schnüff* – nicht spoilern, muss die letzten Episoden noch bingen!), die ich völlig zu unrecht für total unterbewertet halte, mal von außerhalb der üblichen Computergeek-Kreisen abgesehen. Die nuancierten Charaktere und ihre gesamte Entwicklung über die vier Staffeln alleine macht sie schon ganz ganz groß, dazu kommt noch die detailgetreue Optik und das Feeling der Epoche. Dazu die ganz ganz tollen "Nods" an Details der Computergeschichte, von denen man als Geek viele wieder erkennen wird, die aber nicht so aufdringlich sind, dass man nicht auch ohne diese Referenzen zu kennen die Serie genießen kann.

Als kleiner Ausblick noch (für nach meinem Urlaub): Die BBC1-Miniserie "Gunpowder" scheint noch interessant zu werden, die ab Sonntag anläuft. Mit Kit Harrington in einer der Hauptrollen wird die Geschichte hinter Gunpowder-Verschwörung erzählt ("Remember, remember the 5th of November").
Suche Spielrunde:
  • Apocalypse World
  • City Of Mist
  • The Sprawl (PbtA), Interface Zero, The Expanse, Shadowrun 4/5, NOVA
  • Mouse Guard/Eagle Eyes/Interface Zero (FATE)
  • Hollow Earth Expedition, Régime Diabolique (Ubiquity)

Benutzeravatar
Batman
Beiträge: 955
Registriert: 26. September 2014, 00:29
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Als Spielleiter : Call of Cthulhu / Savage Worlds / Paranoia / ein paar 2nd Edition AD&D-Welten.
Wohnort: Deutz

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Batman » 17. Oktober 2017, 20:18

Interessant, Discovery kommt bei mir völlig anders an, nämlich sehr, sehr gut. Hatte mich gestern den ganzen Tag über auf die neue Folge gefreut :) . Es ist gut erzählt, ich mag die Charaktere und kann bisher keine Mängel an der schaupielerischen Leistung erkennen.

Von der Erzählweise ist "Discovery" freilich "netflixisiert" worden, was ich aber als Alternative zu den mir bekannten Star Trek Serien (Classic/TNG/DS/Voyager) für nur zeitgemäß halte. Das Fehlen eines "plot of the week" zugunsten einer stringenten Story finde ich ebenso erfrischend wie die nicht besonders stromlinienförmigen Charaktere. Ich kann die Motivationen der Figuren (Michael / Lorca / Saru ....) nachempfinden, ich kann den Ablauf der Ereignisse nachvollziehen, ich finde den wenig inflationären Gebrauch fremder Spezies gut und bin daher unterm Strich nur positiv überrascht worden.

Was mich zur Zeit wenig begeistert :

Fargo, Staffel 3: Alles (außer das mit den Klingonen) :mrgreen: , was Morgenstern an Kritik zu "Discovery" zu äußern hatte, kann ich ansonsten ungekürzt zu diesem armseligen Machwerk wiederholen. Schämt Euch, Coen & Co!
I wanna eat dirt, I'm gonna eat my own shirt - Angel City tonight! (Lemmy Kilmister)

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4003
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Gambit » 17. Oktober 2017, 23:41

Was Discovery betrifft bin ich da ganz bei Batman. Ab Folge 5 kann ich jetzt ganz klar sagen, ich habe die Serie ins Herz geschlossen. Ich mag die Charactere (und die Darsteller) und nach dem Ende, bin ich jetzt völlig heiß auf die nächste Folge. Auch das pro Folgen schon gute Fäden für spätere Folgen gestreut werden gefällt mir ausgesprochen gut :)

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 1964
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: FATE, SR4, Dungeon World
Möchte spielen: The Sprawl/The Veil (PbtA), Mouse Guard (FATE), Hollow Earth Expedition (generell Pulp/Dieselpunk)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 18. Oktober 2017, 06:16

Ich finde halt oft einfach die Dialoge schlecht geschrieben, besonders bei den Klingonen, bei denen jeder Satz mindestens ne Minute braucht.
“I… am… Kol… of… no… house… but… with… T’Kuvma… we… are… all—“
“OK sir, but I just need to know if you want the fries or not”
:mrgreen:
Suche Spielrunde:
  • Apocalypse World
  • City Of Mist
  • The Sprawl (PbtA), Interface Zero, The Expanse, Shadowrun 4/5, NOVA
  • Mouse Guard/Eagle Eyes/Interface Zero (FATE)
  • Hollow Earth Expedition, Régime Diabolique (Ubiquity)

Benutzeravatar
Kalgani
Beiträge: 2317
Registriert: 10. Oktober 2014, 08:47
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktiv: Dungeon World, DnD-artiges
Möchte spielen: 13th Age, Fantasy Age, Shadow of the Demon Lord, DnD 4E, PF/DnD3E, DnD5E
Wohnort: Köln-Westhoven

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Kalgani » 18. Oktober 2017, 07:02

Ich finde ST:Discovery einfach richtig gut.

Allerdings mochte ich Michael schon als Sascha in Walking Dead sehr gerne.
Auch ist es technisch mal wieder ordentlich.
Die Idee des alternativen Reiseverfahrens finde zwar etwas Strange, aber das ist die Warpblase stand heute auch.
E-Mail nicht Email/eMail/email ...
Morgenstern: Stachelkugel ohne Kette direkt auf Schaft
Kriegsflegel: Stachelkugel an Kette an Schaft

BlackandGold
Beiträge: 43
Registriert: 01. Dezember 2014, 12:50

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von BlackandGold » 20. Oktober 2017, 00:37

Ich kann Morgensterns Trauer über Halt and Catch Fire vollends nachempfinden. Eine wirklich tolle Serie.

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 1964
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: FATE, SR4, Dungeon World
Möchte spielen: The Sprawl/The Veil (PbtA), Mouse Guard (FATE), Hollow Earth Expedition (generell Pulp/Dieselpunk)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 20. Oktober 2017, 09:33

Also … ich habs versucht: Killjoys S03E01. Hmm. Was mich am Anfang der Serie gereizt hat (Weltall-Kopfgeldjäger, die gelegentlich auch den Machenschaften der Oberen auf die Füße treten) wurde schon in Season 2 zu Gunsten von interplanetaren Verschwörungen ersetzt.
► Text zeigen
Und jetzt weiß ich auch nicht mehr …
Suche Spielrunde:
  • Apocalypse World
  • City Of Mist
  • The Sprawl (PbtA), Interface Zero, The Expanse, Shadowrun 4/5, NOVA
  • Mouse Guard/Eagle Eyes/Interface Zero (FATE)
  • Hollow Earth Expedition, Régime Diabolique (Ubiquity)

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1037
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktuell lieber Brettspiele (wenn er überhaupt Zeit findet)
Wohnort: Eldritch Rome
Kontaktdaten:

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 21. Oktober 2017, 10:37

Gestern angefangen Suburra auf Netflix zu schauen.
Großartige Erzählung aus dem Milieu des organisierten italienischen Verbrechens.
Deutlich mehr Feuer als die Sopranos hatten.
Natürlich empfehle ich die italienische Tonspur.
;)
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1037
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktuell lieber Brettspiele (wenn er überhaupt Zeit findet)
Wohnort: Eldritch Rome
Kontaktdaten:

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 27. Oktober 2017, 21:25

Erste Folge Stranger Things und man möchte direkt wieder kosmischen Horror spielen. Großartige Serie (auch wenn ich etwas ob des Gebäudes verwirrt war, in dem Wills Check-Up stattfand - vielleicht doch nochmal die erste Staffel schauen).
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4003
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Gambit » 27. Oktober 2017, 22:04

Ich muss leider noch bis morgen warten :(

Peyj
Beiträge: 422
Registriert: 10. Oktober 2014, 09:31

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Peyj » 29. Oktober 2017, 20:47

Ich hab jetzt bis Folge 4 geschaut und bin schon wieder ziemlich begeistert :D

Ich fand bisher nur eine winzige Sache "komisch"
► Text zeigen
Ach ja, nochwas: Hat außer mir eigentlich noch keiner hier Blade Runner 2049 gesehen oder warum lese ich hier noch keine Kritik dazu? (Ok, ICH hab ja auch keine geschrieben, aber ich schreib sonst auch nicht so oft Rezensionen)

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1037
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: aktuell lieber Brettspiele (wenn er überhaupt Zeit findet)
Wohnort: Eldritch Rome
Kontaktdaten:

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 30. Oktober 2017, 07:45

Zu Stranger Things (bis Folge 4):
► Text zeigen
Zu Blade Runner 2-tausend-irgendwas:
Ich schau tatsächlich immer weniger aktuelle Filme, weil 90% Superhelden-Fortsetzungen oder Prequels/Remakes/Live-Action-Adaptionen oder sonstige Misshandlungen schöner Erinnerungen sind. ;)
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Peyj
Beiträge: 422
Registriert: 10. Oktober 2014, 09:31

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Peyj » 30. Oktober 2017, 11:15

► Text zeigen
Und ja, was Superhelden-gedöns usw. angeht stimme ich dir prinzipiell zu. Aber Blade Runner fand ich tatsächlich ziemlich gut, da schmisse man sein Geld zumindest nicht zum Fenster raus! Aber das darf natürlich jeder für sich entscheiden ;-)

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4003
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Gambit » 30. Oktober 2017, 11:32

Bladerunner (genau wie Es) stand auf meiner Kinoliste, aber zeitlich ist das momentan alles so schwer unter einen Hut zu bekommen. Und diese Woche kommt dann ja schon der neue Thor (Superhelden-Alarm! ;-) ). Ich hoffe Bladerunner aber noch irgendwie in der OV mitnehmen zu können, sosehr wie der mir bisher angepriesen wurde. Zu Stranger Things S2...gestern Folge 6 beendet und von der erste Folge an waren wir wieder voll drin, wahnsinnig toll. Jetzt aber wieder bis morgen kalter Entzug und dann kommen die restlichen Folgen :)

Benutzeravatar
Batman
Beiträge: 955
Registriert: 26. September 2014, 00:29
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Als Spielleiter : Call of Cthulhu / Savage Worlds / Paranoia / ein paar 2nd Edition AD&D-Welten.
Wohnort: Deutz

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Batman » 01. November 2017, 20:13

Bladerunner 2049 :

Ein Sequel eines derartig epischen Klassikers zu produzieren, ist immer mutig und im allgemeinen auch noch ziemlich doof. Bladerunner 2049 ist alles in allem eine gelungene Fortsetzung, für die ich mir gerne 160 Minuten OmU Zeit genommen habe. Dass ich ihn in 2D gesehen habe, beurteile ich im Nachhinein als sehr gute Entscheidung, der Film benötigt kein 3D und da mich die Brille immer stört, habe ich da für mich alles richtig gemacht.

Was mir sehr gut gefallen hat, war wieviel Zeit man sich genommen hat, um die dystopische Welt der Zukunft in üppigen Bildern und aller Seelenruhe auf den Zuschauer wirken zu lassen - wie ein Film aus einer anderen Zeit, noch vor "Blade Runner". Manchmal verliert der Film sich etwas in optischer Selbstverliebheit aber damit kann ich besser leben als mit dem höher,schneller, lauter anderer aktueller Blockbuster. Die Geschichte ist interessant und wohldurchdacht und knüpft stimmig am Vorgänger an.

Was mir fehlt, ist ein neuer Impuls in der Geschichte. Das Thema "Wo beginnt das Menschsein?" wurde etwas aktualisiert (KI) aber alles in allem stellt der Film keine Frage, die wir nicht schon aus dem ersten Teil kennen. Von daher bleibt Blade Runner 2049 ein sehenswertes und gelungenes Kinoerlebnis, das aber weder ästhetisch noch inhaltlich an seinen Vorgänger heranzureichen vermag.

Stranger Things Staffel 2 :

Weniger amüsiert hat mich bisher die zweite Staffel von "Stranger Things". BTW : Ich fand die erste Staffel großartig.

Hier offenbart sich leider, wie schwer es ist, die eigene Messlatte zu erreichen oder anders gesagt : Vieles von dem, was man in der ersten Staffel richtig gemacht hat, hat man in der Fortsetzung falsch gemacht! Ich habe fünf Episoden angeschaut (und werde natürlich auch den Rest schauen, so ist es ja nicht ....) aber ich bin bisher herb entäuscht und hoffe, dass die zweite Hälfte der Staffel die Kurve bekommt.

Die Kritikpunkte im Einzelnen (Achtung massive Spoiler!!!!)
► Text zeigen
Ich hoffe, dass da noch ein bißchen was kommt, weil bisher finde ich das alles eher einfallslos.
I wanna eat dirt, I'm gonna eat my own shirt - Angel City tonight! (Lemmy Kilmister)

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4003
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Gambit » 01. November 2017, 22:33

So unterschiedlich können die Meinungen sein. Stranger Things Staffel 2 gerade zu ende gesehen und mich dürstet es jetzt schon wieder nach mehr. Ich kann nicht sagen das ich die 2. Staffel besser fand, definitiv aber nicht schlechter und eben einfach größer. Die neuen Figuren haben mir mit ihrer langsamen Entwicklung sehr gut gefallen und das Ende hat mich super happy gemacht.

Vorsicht wenn man die vorletzte Folge noch nicht gesehen hat...
► Text zeigen

Firyar
Beiträge: 476
Registriert: 28. September 2014, 08:53

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Firyar » 02. November 2017, 15:07

@Batman/Stranger Things: Kann da einige Kritikpunkte unterschreiben, insbesondere wenn man nur die ersten 5 Folgen kennt. Aber trotz einiger Fehler/Ärgernisse fand ich die zweite Staffel richtig gut (ähnlich wie Gambit, auch was er im Spoiler schrieb). Da konnte ich irgendwie alles verzeihen und die Serie sehr genießen.
Nur die 7. Folge war irgendwie sehr unnötig, aber ich denke/hoffe, dass sie für eine 3. Staffel relevant sein könnte.

Benutzeravatar
Batman
Beiträge: 955
Registriert: 26. September 2014, 00:29
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Als Spielleiter : Call of Cthulhu / Savage Worlds / Paranoia / ein paar 2nd Edition AD&D-Welten.
Wohnort: Deutz

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Batman » 02. November 2017, 18:18

Es hängt davon ab, was man sich von einer Erzählung wünscht. Es mag bieder sein aber ich mag Geschichten, in denen es um die inneren Konflikte der Protagonisten und die Konsequenzen ihrer Handlungen geht. Und beides findet in mindestens den ersten 2/3 der zweiten Staffel von Stranger Things nicht oder nur marginal statt. Eine Naturkatastrophe ist keine Geschichte. Aber Menschen, die durch eine Naturkatastrophe gezwungen werden, sich zwischen selbstlosem oder egoistischem Verhalten zu entscheiden sind eine Geschichte. Diese Ebene fehlt der zweiten Staffel. Vielleicht kommt in den letzten Folgen ja noch was aber zufrieden macht mich das nicht. Insbesondere deshalb, weil sie in Staffel eins gezeigt haben, dass sie Geschichten erzählen können.
I wanna eat dirt, I'm gonna eat my own shirt - Angel City tonight! (Lemmy Kilmister)

Benutzeravatar
Gambit
Beiträge: 4003
Registriert: 09. Oktober 2014, 17:41
Ist: Spieler/in
Wohnort: Bonn

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Gambit » 02. November 2017, 19:05

Gerade die 5. Folge von Lore geschaut (Amazon Prime). Die "Serie" gefällt mir ausgesprochen gut, auch wenn mir der Hype über die ehemalige Podcast Reihe völlig entgangen ist. Noch eine Folge und dann gibt es hoffentlich Nachschub. Das ist ein bisschen wie X-Factor damals, nur in gut :lol:

Peyj
Beiträge: 422
Registriert: 10. Oktober 2014, 09:31

Re: Was schaut ihr gerade

Ungelesener Beitrag von Peyj » 03. November 2017, 07:37

Hey, x-Factor WAR doch *hust* gut *hust*! ;-)

Antworten