Aktueller Lesestoff

Ohne sie wären die Hauptkategorien witzlos.
Benutzeravatar
towo
Beiträge: 670
Registriert: 25. September 2014, 13:15
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Eclipse Phase, Laundry, Pathfinder, FATE Core
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von towo » 31. Oktober 2014, 13:18

Bei Rothfuss bin ich einfach nur so gut drin weil ich regelmäßig schaue, was Leute so spekuliere, *und* die Bücher der Freundin vorgelesen habe...

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2094
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 13. November 2014, 00:10

Band Eins der Mistborn-Trilogie grade durch. Wow, ich muss echt sagen, dass Sanderson echt einen verdammt guten Output hat. Alles, was ich bisher von ihm gelesen habe war hadwerklich gut, mit interessanten Charakteren und Stories

Endlich auch mal wieder eine super Möglichkeit Fantasy zu lesen, die nicht alle Nase lang ausgelutschte Sereotype bringt. Das hatte mich seit längerem abgehalten, da viele Autoren nur noch lahmen Abklatsch von zuvor geschriebenem brachten, mit Sories, die sich seit den 80ern nicht weiterentwickelt haben.

Daher Hut ab!
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1199
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: SL: "Der Schatten des Dämonenfürsten" und anderen (cthuloiden) Horror; SC: derzeit leider nichts
Möchte spielen: SotDL
Wohnort: Rûl
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 13. November 2014, 11:12

Mensch, Mensch, Mensch.
Da stellt man nach einer guten Woche Zwangslesepause fest, dass man ausgerechnet ein Kapitel vor dem ersten echten Bummer das Buch weggelegt hat. Jetzt muss ich auch direkt wissen, wies weitergeht @ Leviathan Wakes.
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Firyar
Beiträge: 504
Registriert: 28. September 2014, 08:53

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Firyar » 13. November 2014, 11:41

@Dis: Und welcher Bummer wäre das? Die Stelle wo die Weltraum-Meerschweinchen Ceres attackieren?

@Morgenstern: Pff, Band 1 von Mistborn ist noch gar nichts. Ab Band 2 kam ich gar nicht mehr aus dem wtf-en raus :D

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1199
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: SL: "Der Schatten des Dämonenfürsten" und anderen (cthuloiden) Horror; SC: derzeit leider nichts
Möchte spielen: SotDL
Wohnort: Rûl
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 13. November 2014, 12:24

Firyar hat geschrieben:@Dis: Und welcher Bummer wäre das?
► Text zeigen
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Firyar
Beiträge: 504
Registriert: 28. September 2014, 08:53

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Firyar » 13. November 2014, 12:36

Oh ja, das war eine der stärksten Szenen :?

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2094
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 13. November 2014, 13:05

Firyar hat geschrieben:@Morgenstern: Pff, Band 1 von Mistborn ist noch gar nichts. Ab Band 2 kam ich gar nicht mehr aus dem wtf-en raus :D
Ich bin nur mal wieder froh, einen Autoren mit relativ konstant-hoher Qualität gefunden zu haben, dessen Bücher mir Spaß machen. Band 2 und 3 sind schon in der Queue. ;)
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Firyar
Beiträge: 504
Registriert: 28. September 2014, 08:53

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Firyar » 13. November 2014, 13:24

Jepp, das mit der konstant-hohen Qualität trifft absolut zu. Ich hab nun schon fast alles von ihm gelesen, wenn mir etwas weniger gefallen hat, dann eher wegen dem Setting. Alcatraz und Rithmatist (beides mit Schülern) und Alloy of the Law (Mistborn-Western) waren nicht so meins. Aber Steelheart fand ich grandios, obwohl es ganz anders war als Sandersons Fantasybücher. Ich freu mich schon vor allem auf das Sci-Fi-Mistborn, was iiiirgendwann kommen soll.

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2094
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 13. November 2014, 14:52

Ahhh, geil. Sehe grad sein zweiter Band von Legion am 30. November erscheint: http://brandonsanderson.com/books/legio ... skin-deep/
Kann den ersten Teil nur empfehlen (Short Novel).
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 670
Registriert: 25. September 2014, 13:15
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Eclipse Phase, Laundry, Pathfinder, FATE Core
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von towo » 14. November 2014, 10:04

Cosmere
► Text zeigen

Firyar
Beiträge: 504
Registriert: 28. September 2014, 08:53

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Firyar » 14. November 2014, 10:12

Wie kommst du jetzt darauf?
► Text zeigen

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 670
Registriert: 25. September 2014, 13:15
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Eclipse Phase, Laundry, Pathfinder, FATE Core
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von towo » 14. November 2014, 10:41

► Text zeigen

Firyar
Beiträge: 504
Registriert: 28. September 2014, 08:53

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Firyar » 14. November 2014, 10:58

Achso, ja. :) Das hab ich schon längst als Fakt akzeptiert nach dieser Lektüre (Achtung, SUPER-SPOILER bezüglich Cosmere)

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 670
Registriert: 25. September 2014, 13:15
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Eclipse Phase, Laundry, Pathfinder, FATE Core
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von towo » 14. November 2014, 11:04

Ah, hat mir noch eine Sanderson Short Story (S3? ;)) gezeigt, die ich noch nicht kannte!

Benutzeravatar
korbi
Beiträge: 269
Registriert: 09. Oktober 2014, 21:32
Ist: Spieler/in
Möchte spielen: Pathfinder

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von korbi » 14. November 2014, 13:05

morgenstern hat geschrieben:Band Eins der Mistborn-Trilogie grade durch. Wow, ich muss echt sagen, dass Sanderson echt einen verdammt guten Output hat. Alles, was ich bisher von ihm gelesen habe war hadwerklich gut, mit interessanten Charakteren und Stories

Endlich auch mal wieder eine super Möglichkeit Fantasy zu lesen, die nicht alle Nase lang ausgelutschte Sereotype bringt. Das hatte mich seit längerem abgehalten, da viele Autoren nur noch lahmen Abklatsch von zuvor geschriebenem brachten, mit Sories, die sich seit den 80ern nicht weiterentwickelt haben.

Daher Hut ab!
Höre ich als Hörbuch, hab aber wieder aufgehört, weil ich bei seinen Welten dann echt durcheinandere komme, wenn ich Stormlight Archive gleichzeitig lese. Hat aber schon sehr gut angefangen (war da wo sie angelernt wird). Muss es auf jeden Fall später weiter hören.

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2094
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 14. November 2014, 13:11

Ihr redet wirr durcheinander. ;)
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1199
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: SL: "Der Schatten des Dämonenfürsten" und anderen (cthuloiden) Horror; SC: derzeit leider nichts
Möchte spielen: SotDL
Wohnort: Rûl
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 19. November 2014, 18:14

Innerhalb kürzester Zeit den Essay "Das Absurde bei Albert Camus" von Günther Weick inhaliert.
Fazit: Gute Anschaffung, sehr verständliche Zusammenfassung der wesentlichen Aussagen zu Camus' Philosophie.
Besonders die Zusammenfassung des Mythos des Sisyphos auf wenigen Seiten, inkl. einer endlich mal verständlichen Aufarbeitung des zweiten Teils "Der absurde Mensch" hat es mir angetan. Darüber hinaus wird vor allem die Verbindung zwischen Philosophie und künstlerischem Schaffen herausgearbeitet. Lesenswert für alle Existenzphilosophen und deren Kritiker.
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1199
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: SL: "Der Schatten des Dämonenfürsten" und anderen (cthuloiden) Horror; SC: derzeit leider nichts
Möchte spielen: SotDL
Wohnort: Rûl
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 21. November 2014, 19:09

Nach lange Pause hab ich jetzt auch wieder Dawkins hervorgeholt.
Vielleicht les' ich den Gotteswahn ja doch noch zu Ende.
Grad überhaupt wieder Lust, Fachliteratur zu lesen.
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Benutzeravatar
morgenstern
Beiträge: 2094
Registriert: 25. September 2014, 14:49
Ist: Spieler/in
Spielt: All things Powered by the Apocalypse
Möchte spielen: siehe Signatur ;)
Wohnort: Rhein-Kilometer 693

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von morgenstern » 29. November 2014, 20:11

Hab jetzt doch heute in einem Rutsch die letzten beiden Teile von "The Well of Ascension" gelesen. Wow! Nachdem der erste Mistborn-Band schon so gut war, hat der die Messlatte noch mal ein deutliches Stück nach oben gedrückt. Interessant ist auch, wenn man parallel dazu Sandersons "Writing Excuses"-Podcast mithört, wenn er mit befreundeten Autoren über unterschiedliche Elemente des Schreibens spricht und man dies dann in seinen Büchern zeitgleich mitverfolgen kann. Sehr zu empfehlen (jede Episode geht auch nur 15 Minuten).
Suche Spielrunde(n): Tales from the Loop, Coriolis, alles "Powered by the Apocalypse", Blades in the Dark, Scum and Villainy, Hack the Planet, The Veil, etc.

Benutzeravatar
Dis Pater
Beiträge: 1199
Registriert: 28. September 2014, 13:34
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: SL: "Der Schatten des Dämonenfürsten" und anderen (cthuloiden) Horror; SC: derzeit leider nichts
Möchte spielen: SotDL
Wohnort: Rûl
Kontaktdaten:

Re: Aktueller Lesestoff

Ungelesener Beitrag von Dis Pater » 30. November 2014, 14:46

Sieht so aus, als würde ich es tatsächlich schaffen, The Expanse vor der TV-Version durch zu lesen. Bin jetzt im zweiten Band Caliban's War - und wenn man am Anfang davon absieht, dass die Prämisse auf den ersten Blick beinahe eins zu eins identisch mit der aus dem ersten Teil zu sein scheint, macht die Geschichte noch immer unheimlich Spaß.
Ceterum censeo Cthulhu esse excitandum!

Antworten