Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Für alle, die eine Rollenspiel-Runde suchen oder anbieten wollen.
Benutzeravatar
Rumo
Beiträge: 523
Registriert: 09. Januar 2015, 10:36
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Call of Cthulu, Pathfinder, Shadowrun, Midgard
Möchte spielen: Adventure Path "Strange Aeons", Buffy RPG

Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von Rumo » 10. Juni 2018, 04:58

Hallo,

ich suche 2-3 Mitspielerinnen und Mitspieler die Lust und Zeit haben, montags im Zweiwochentakt Pathfinder zu spielen. Spielort ist voraussichtlich Köln-Weiden. Die bisherigen Teilnehmer sind zwischen 35 und 45 Jahre alt (zwei Männer und eine Frau) und haben schon eine Weile zusammen gespielt, leider ist die Gruppe aber kürzlich auseinandergebrochen. Das möchten wir zum Anlass nehmen, mit neuen Charakteren durchzustarten und den etwas futuristischen Adventure Path Iron Gods zu spielen.

Neben Humor und Ironiefähigkeit ist uns wichtig, dass Ihr grundsätzlich auch Interesse daran habt, über einen längeren Zeitraum hinweg mitzuspielen. Diese Kampagne erzählt eine epische Geschichte und kann als solche 2-3 Jahre dauern. Unsere Gruppe hatte zuletzt mehr Fluktuation als es ihr lieb gewesen wäre, daher ist der Wunsch nach Commitment recht groß. Im Gegenzug bieten wir nette Mitspieler, ein angenehmes Klima und einen außergewöhnlich guten Spielleiter!
"Whether the dreams brought on the fever or the fever brought on the dreams, Walter Gilman did not know."

H.P. Lovecraft, The Dreams in the Witch-House

Kaffeetrinken
Beiträge: 15
Registriert: 28. März 2018, 12:04
Ist: Spieler/in
Spielt: Shadowrun, viel WoD-Kram, D&D/Pathfinder, DSA (früher mal), Savage Worlds
Möchte spielen: siehe oben

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von Kaffeetrinken » 10. Juni 2018, 11:37

Klingt gut, auch wenn ich von Iron Gods wenig Ahnung habe und mich in Pathfinder grade erst einzufinden versuche. Ersterem könnte man ja durch das Charakterkonzept Rechnung tragen und an Zweiterem wird tatkräftig gearbeitet. Langzeitinteresse ist ausdrücklichst gegeben. ^^
Edit: Ich habe mir mal nen oberflächlichen Eindruck von Iron Gods verschafft und finde das Setting echt genial. Ich hätte schon ein tolles Charakterkonzept, bei dem mein Unwissen nicht ins Gewicht fällt.

Zwei Fragen:
1. Zu welcher Uhrzeit spielt ihr? Montags habe ich zwar eigentlich immer Zeit, aber halt erst am Abend.
2. Wie wichtig sind euch Altersgenossen? Ich bin z.B. "nur" 28.

Benutzeravatar
Rumo
Beiträge: 523
Registriert: 09. Januar 2015, 10:36
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Call of Cthulu, Pathfinder, Shadowrun, Midgard
Möchte spielen: Adventure Path "Strange Aeons", Buffy RPG

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von Rumo » 10. Juni 2018, 20:37

Spielzeit ist 18:30 Uhr bis 22:30 Uhr. Und aus meiner Sicht (und meiner Erfahrung nach) sind ein paar Jahre Altersunterschied kein Hinderungsgrund. Meine Idee ist, erst einmal Antworten im Thread und Zuschriften zu sammeln, und dann wenn möglich ein gemeinsames Treffen mit möglichst allen Interessenten zu vereinbaren. Damit können wir uns auch Zeit lassen. Mit dem Adventure Path möchte der Spielleiter ohnehin erst im September anfangen, wenn sich die Sommerurlaube und die WM etwas gelegt haben.
"Whether the dreams brought on the fever or the fever brought on the dreams, Walter Gilman did not know."

H.P. Lovecraft, The Dreams in the Witch-House

Benutzeravatar
oldbrain
Beiträge: 17
Registriert: 22. September 2017, 13:12
Ist: Spielleiter/in
Spielt: AD&D, D&D, Cyberpunk
Möchte spielen: für alles offen
Wohnort: Brühl

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von oldbrain » 12. Juni 2018, 09:55

Hallo zusammen,

dann will ich meinen Hut mal in den Ring werfen. Ich suche eine Gruppe in der ich als Spieler dauerhaft einsteigen kann.
Montags abends käme mir sehr gelegen. In Pathfinder habe ich mich zwar nur rein gelesen, leite aber seit 30 Jahren AD&D. Sollte also nicht zu schwer sein den Anschluss zu finden. Vom Alter passt es auch (44 Jahre) und Humor ist mein zweiter Vorname.

LG
Oldbrain

Benutzeravatar
Rumo
Beiträge: 523
Registriert: 09. Januar 2015, 10:36
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Call of Cthulu, Pathfinder, Shadowrun, Midgard
Möchte spielen: Adventure Path "Strange Aeons", Buffy RPG

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von Rumo » 13. Juni 2018, 05:19

Das klingt doch alles schon sehr gut. Pathfinder ist ja letztlich ein D&D-System, denke auch, dass Du Dich darin schnell zuhause fühlen wirst. Für Hilfe z.B. bei der Featwahl (4-stellige Anzahl) stehe ich bei Bedarf auch immer gern zur Verfügung.
Ich werde noch ca. eine Woche warten und dann einen Doodle erstellen, um einen Termin für alle Interessierten zu finden.
"Whether the dreams brought on the fever or the fever brought on the dreams, Walter Gilman did not know."

H.P. Lovecraft, The Dreams in the Witch-House

Kaffeetrinken
Beiträge: 15
Registriert: 28. März 2018, 12:04
Ist: Spieler/in
Spielt: Shadowrun, viel WoD-Kram, D&D/Pathfinder, DSA (früher mal), Savage Worlds
Möchte spielen: siehe oben

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von Kaffeetrinken » 22. Juni 2018, 18:07

Gibts irgendwo nen "Gruppenchat" oder ne Whatapp-Gruppe oder sowas? Wenn wir uns möglicherweise schon am zweiten Treffen wollen, dann könnte man ja ganz ganz langsam beginnen sich Gedanken über Charaktere zu machen.

Benutzeravatar
Rumo
Beiträge: 523
Registriert: 09. Januar 2015, 10:36
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Call of Cthulu, Pathfinder, Shadowrun, Midgard
Möchte spielen: Adventure Path "Strange Aeons", Buffy RPG

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von Rumo » 22. Juni 2018, 19:32

Es gibt eine Whatsapp-Gruppe, aber mit dem Treffen möchte ich erst einmal einen Eindruck gewinnen, ob es einigermaßen "passt". Nachdem mehrfach Spielerinnen und Spieler aus unterschiedlichsten Gründen (gesundheitliche, Beziehung, Job, Pathfinder-Blödfinden) die Gruppe verlassen haben, ist es uns einfach sehr wichtig, die Wahrscheinlichkeit, dass wir über mehrere Jahre zusammenspielen, so weit wie möglich zu maximieren.
Gedanken über Charaktere könnt Ihr Euch, wenn Ihr möchtet, natürlich trotzdem gerne machen. Ich neige dazu, diesmal einen Sarenrae-Paladin zu spielen. Die Mitspielerin tendierte zuletzt zur Huntress. Damit wären wir also im Bereich Divine Magic schon ganz gut versorgt, könnten aber durchaus noch einen Charakter mit arkanen Fähigkeiten gebrauchen.
"Whether the dreams brought on the fever or the fever brought on the dreams, Walter Gilman did not know."

H.P. Lovecraft, The Dreams in the Witch-House

Kaffeetrinken
Beiträge: 15
Registriert: 28. März 2018, 12:04
Ist: Spieler/in
Spielt: Shadowrun, viel WoD-Kram, D&D/Pathfinder, DSA (früher mal), Savage Worlds
Möchte spielen: siehe oben

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von Kaffeetrinken » 23. Juni 2018, 08:02

Ich bin ja ein Fan thematischer Gruppen, die auch gern was homogener ausfallen dürfen, wenns um Klassenfähigkeiten geht. In einer anderen PF-Runde gibts z.B. zwei Waldläufer, einen Krieger/Schurken und einen Druiden.
Das Erste was mir eingefallen ist, als ich von Iron Gods gehört habe, war ein Golem, der experimentell mit Schiffstechnik bestückt und damit zu etwas wurde, was man mit einem Warforged gleichsetzen könnte. Die Klasse, die zu der Charakteridee am ehesten passt ist wohl Blutwüter.
Ich habe vor Kurzem auch meine Faszination für Brigh entdeckt und könnte mir nen Inquisitor, Paladin, Kriegspriester oder frommen Alchemisten sehr gut vorstellen. Ein mechanisch orientierter Barde wäre eventuell auch nett. Robenträger (abgesehen von Mönchsroben) sind mir spielmechanisch in PF eher unsympathisch.

Benutzeravatar
Rumo
Beiträge: 523
Registriert: 09. Januar 2015, 10:36
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Call of Cthulu, Pathfinder, Shadowrun, Midgard
Möchte spielen: Adventure Path "Strange Aeons", Buffy RPG

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von Rumo » 23. Juni 2018, 08:50

Ist auch keineswegs verpflichtend gemeint. Grundsätzlich soll jeder spielen, was er spielen möchte. Nebenbei ist ja der Barde ein arkaner Caster - ähnlich wie der Hunter 2/3 Druid ist, ist er 2/3 Sorcerer. Und wenn sonst niemand arkan möchte, steige ich auch gerne auf Whip Bard um.
"Whether the dreams brought on the fever or the fever brought on the dreams, Walter Gilman did not know."

H.P. Lovecraft, The Dreams in the Witch-House

Benutzeravatar
oldbrain
Beiträge: 17
Registriert: 22. September 2017, 13:12
Ist: Spielleiter/in
Spielt: AD&D, D&D, Cyberpunk
Möchte spielen: für alles offen
Wohnort: Brühl

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von oldbrain » 24. Juni 2018, 00:26

Hallo Rumo,

das mit dem "passen" kann ich verstehen. Ich suche definitiv eine dauerhafte regelmäßige Kampagne mit netten Mitspielern.
Du kannst mich gerne auch telefonisch oder per Whatsapp kontaktieren für das "wann" und "wo". Kontaktdaten habe ich per PN geschickt. Auf Doodle habe ich auch schon geantwortet.
Ich freu mich jetzt schon. Das was ich bisher über Iron Gods gelesen habe liest sich super spannend. Als Spieler habe ich immer sehr gerne arkane Charaktere, aber auch gerne Fighter gespielt.

Bis neulich
oldbrain

Benutzeravatar
Rumo
Beiträge: 523
Registriert: 09. Januar 2015, 10:36
Ist: Spieler/in und Spielleiter/in
Spielt: Call of Cthulu, Pathfinder, Shadowrun, Midgard
Möchte spielen: Adventure Path "Strange Aeons", Buffy RPG

Re: Mitspieler für Pathfinder, AP Iron Gods, gesucht

Ungelesener Beitrag von Rumo » 25. Juni 2018, 21:23

Okay, wir treffen uns dann am 9.7. bei mir. Wann und wo steht im Doodle. Freue mich darauf! Und sollte es noch weitere Interessenten geben: Wir könnten durchaus noch einen mehr gebrauchen.
"Whether the dreams brought on the fever or the fever brought on the dreams, Walter Gilman did not know."

H.P. Lovecraft, The Dreams in the Witch-House

Antworten